Zugang zum Alpstein wird eingeschränkt

Trotz dringlicher Aufrufe des Bundesrats, für eine wirksame Bekämpfung der Corona-Pandemie möglichst zu Hause zu bleiben, wurde das vergangene schöne Wochenende von vielen genutzt, um im Alpstein zu wandern. Um insbesondere am Osterwochenende eine Überlastung der Parkplätze und Massierungen im Alpstein zu vermeiden, soll ab einem bestimmten Belegungsgrad der Parkplätze in Wasserauen und Brülisau der … Zugang zum Alpstein wird eingeschränkt weiterlesen

Matterhornbeleuchtung als Zeichen der Hoffnung

Im Auftrag der Gemeinde Zermatt beleuchtet der Lichtkünstler Gerry Hofstetter täglich zwischen Sonnenuntergang und 23.00 Uhr das Matterhorn – als Zeichen der Hoffnung und der Solidarität in der Zeit der Coronavirus-Panedmie. Das Matterhorn steht seit jeher als Symbol der Schweiz sowie als Ort der Kraft und des Halts. Zermatt ist überzeugt: So stark wie das … Matterhornbeleuchtung als Zeichen der Hoffnung weiterlesen

Coronavirus: Darf ich noch in die Berge?

In der Schweiz gilt (noch) keine generelle Ausgangssperre. Daher ist es nicht grundsätzlich verboten, sich im Freien aufzuhalten. Somit darfst du theoretisch auch auf eine Bergwanderung gehen. Um die Verbreitung des Coronavirus aber möglichst rasch zu verlangsamen, solltest du bis auf Weiters darauf verzichten. Auch wenn es jetzt im Frühling schwer fällt. Der Grund dafür … Coronavirus: Darf ich noch in die Berge? weiterlesen

SAC-Hütten bleiben geschlossen

Mitte März hat der SAC-Zentralverband allen Sektionen empfohlen, ihre Hütten zu schliessen oder gar nicht zu öffnen. Dem sind bislang auch alle Sektionen und ihre 153 SAC-Hütten freiwillig gefolgt. Denn wegen der engen Platzverhältnisse und oft einfachen hygienischen Verhältnisse ist die Einhaltung der Vorbeugemassnahmen in den Hütten schwierig bis unmöglich. Der Schutz der Gesundheit der … SAC-Hütten bleiben geschlossen weiterlesen

2019 war ein Rekord-Hüttensommer

Das Hüttenjahr 2019 schreibt Geschichte: Es ist das beste der vergangenen zehn Jahre, das zweitbeste überhaupt in der über 150-jährigen Geschichte der SAC-Hütten! Gemäss SAC-Mittelung bescherte das Sommerhalbjahr den 153 SAC-Hütten gar einen absoluten Rekord. Total 355‘268 Übernachtungen verzeichneten die SAC-Hütten im vergangenen Jahr, das sind 3.6 Prozent mehr als im 2018. Damit wurde das … 2019 war ein Rekord-Hüttensommer weiterlesen

Wintermorgen im Alpstein

Im Winter wandern zu gehen, hat für mich einen ganz besonderen Reiz. Alles ist viel ruhiger, die sonst farbenfrohe Landschaft ist in kühles Weiss getaucht und Sonnenaufgänge wirken in alpinen Winterlandschaften auch irgendwie atemberaubender. Ich war letzte Woche wieder mal in meinem Lieblingswandergebiet, dem Alpstein, unterwegs. Von Brülisau gings früh am Morgen durch das ziemlich … Wintermorgen im Alpstein weiterlesen

NightHikes für krebskranke Menschen

Am 29. Januar 2020 finden in sieben Städten in Deutschland und Österreich im Rahmen der «ISPO Sports Week 2020» gleichzeitig NightHikes von «Outdoor against Cancer» (OAC) statt. Die Nachtwanderungen sind für an Krebs erkrankte Menschen, deren Familienmitglieder und Freunde und natürlich als Bewegungsangebot für Jedermann gedacht. OAC beschäftigt sich seit nunmehr vier Jahren mit den … NightHikes für krebskranke Menschen weiterlesen