SAC-Expeditionsteam bezwingt den Xuelian North

Vergangene Woche ist das SAC-Expeditionsteam von seiner sechswöchigen Expedition im chinesischen Tien-Shan-Gebirge zurückgekehrt. Die Bilanz ist trotz Wetterpech positiv: Die Schweizer Nachwuchsbergsteiger konnten mehrere Erstbegehungen und die Besteigung des 6470 Meter hohen Xuelian North verbuchen. Hier geht’s zum kompletten Expeditionsbericht von Lukas Hinterberger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s