Der Aufstieg auf die Marwees im Video 🎦

Letzten Frühling habe ich ja auf Bergwelt berichtet, wie ich beim Aufstieg auf die Marwees in einen Steinschlag geraten bin. In der Zwischenzeit wurde ich immer mal wieder gefragt, wie heikel der Aufstieg auf die Marwees und insbesondere die Stelle im Couloir denn nun sei. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass bei meinem Tourenbericht vom … Der Aufstieg auf die Marwees im Video 🎦 weiterlesen

Über den zweithöchsten zum höchsten Gipfel des Alpsteins

Lange aber aussichtsreiche Tour vom Toggenburg über den Zwinglipass hinauf zum Altmann und Säntis (T3, stellenweise T4). Ausgangspunkt der Tour ist Wildhaus (1090 m) im Obertoggenburg. Da die Wanderung lang und anstrengend ist, gönnen wir uns zu Beginn gleich eine kurze Fahrt mit der Gamplütbahn (Talstation 5 min vom Dorfzentrum entfernt). Bezahlt wird die Bahnfahrt … Über den zweithöchsten zum höchsten Gipfel des Alpsteins weiterlesen

Über Marwees und die Meglisalp nach Wasserauen (T3/4)

Eine aussichtsreiche Bergtour mit alpinem Charakter. Sobald der Schnee im Alpstein an den heiklen Stellen geschmolzen ist, mache ich diese Tour jeweils als kleines alpines Aufwärmprogramm für den Sommer und Herbst. Ausgangspunkt der Tour ist der Bahnhof Wasserauen (868 m). Über den Chatzensteig und Hüttentobel geht es weiter Richtung Chlihütten bis zum Wegweiser bei Punkt … Über Marwees und die Meglisalp nach Wasserauen (T3/4) weiterlesen

Vom Klöntal über die Glärnischhütte nach Braunwald (T3)

Zweitägige Bergwanderung durch die grösste Karstlandschaft der Schweiz Jedes Jahr im Frühling oder Herbst mache ich mit ein paar Freunden eine mehrtägige Bergtour. Der grösste Knackpunkt dabei ist jeweils die Terminfindung. Es ist schon erstaunlich, wie schwer es sein kann, mit 3 bis 4 arbeitstätigen Personen ein gemeinsames freies Wochenende zu finden. Eine dieser Touren … Vom Klöntal über die Glärnischhütte nach Braunwald (T3) weiterlesen