Skitourenfahrer im Aufstieg

Erste offizielle Skitouren-Route am Hüenerberg

Für den im eidgenössischen Jagdbanngebiet Säntis liegenden Hüenerberg gibt es neu eine offizielle Skitouren-Route. Die Route ist unter map.geo.admin.ch und in der Swisstopo-App abrufbar. Mit Ausnahme von Gletscher-Hochtouren findet man im Alpstein alles, was das Skitouren-Herz begehrt: steile Abfahrten, knackige Aufstiege, wunderschöne Pulverhänge und klassische Firnpartien. Der Alpstein als Skitouren-Gebiet ist vor allem bei Einheimischen … Erste offizielle Skitouren-Route am Hüenerberg weiterlesen

Neues Planungstool für Wintersportler

Die Schneeschuh- und Skitourenkarten von swisstopo können ab sofort auch online genutzt werden. Die Karten zeigen nebst den Schneeschuh-, Ski- und Snowboardrouten auch Bergbahnen und Skilifte. Ebenfalls enthalten sind Informationen über Hangneigungen, Wildruhezonen und Wildtierschutzgebiete sowie Unterkünfte. Damit der Wintersport wildtierverträglich ist, sind die von den Kantonen festgelegten erlaubten Routen in den Wildruhezonen und den eidgenössischen … Neues Planungstool für Wintersportler weiterlesen

Vorsicht bei den ersten Skitouren!

Endlich ist er da, der lang ersehnte Schnee. Zwar noch nicht überall in rauen Mengen, aber das soll sich ja in den kommenden Tagen vielerorts noch ändern. In einigen Gebieten herrscht aber bereits erhebliche Lawinengefahr. Alpin- und Bergsportvereine raten deshalb zu besonderer Vorsicht und umsichtiger Planung. Das betrifft vor allem Tourengeher und Freerider. Der Österreichische … Vorsicht bei den ersten Skitouren! weiterlesen

Neuer Kochherd in der Cabane d’Orny

Es war ein kurzes Gastspiel: Der Holzofen, der im letzten Winter in der Cabane d'Orny auf 2831 m installiert wurde, wurde bereits wieder ausgebaut. Er kam bei den Leuten nicht sonderlich gut an, weil er schlecht zog und viel Rauch entwickelte. Nun steht den Berggängerinnen und Berggängern im Winterraum der Hütte ein neuer Gasherd mit zwei Flammen … Neuer Kochherd in der Cabane d’Orny weiterlesen

Damit der Wintertraum nicht zum Albtraum wird

Dank der ergiebigen Schneefälle der vergangenen Wochen sind schon viele Skifahrer, Boarder, Freerider und Lang- und Schneeschuhläufer in den Alpen unterwegs. Leider kam es auch bereits zu mehreren Lawinenunglücken, bei denen es auch Tote gab. Gemäss dem Schweizerischen Alpen-Club SAC könnten 95 Prozent aller Lawinenunfälle vermieden werden, wenn die elementarsten Grundregeln zum Schutz vor Lawinen … Damit der Wintertraum nicht zum Albtraum wird weiterlesen