Die Bilder meines Bergsommers 2019 ☀️

Nach einem schneereichen Winter mussten wir uns in diesem Jahr ziemlich gedulden, bis der Frühling endlich Einzug hielt. Bis in den Juni hinein lag im Alpstein ab rund 1500 Metern noch zeimlich viel Schnee. Bei der ersten Frühlings-Alpsteinwanderung 2019 ging es (wie üblich) auf die Meglisalp zu Sepps Wildhackbraten. 🍽🍺 Links der Blick vom Unter … Die Bilder meines Bergsommers 2019 ☀️ weiterlesen

Säntisbahn soll im Juni wieder fahren 🚠

Seit Anfang Januar eine Lawine die erste Stütze der Säntisbahn beschädigt hat, steht die bekannte Schwebebahn still. Bislang wurde befürchtet, dass sie das ganze Jahr über nicht fahren kann (Bergwelt hat darüber berichtet). Doch nun geben die Verantwortlichen vorsichtig Entwarnung. Spielt das Wetter mit, könnten bereits ab Juni wieder Gäste auf den Säntisgipfel transportiert werden. … Säntisbahn soll im Juni wieder fahren 🚠 weiterlesen

Eine Saison ohne Säntis-Bahn? 🚠

Seit den Lawinenabgängen am Säntis Mitte Januar steht die bekannte Säntis-Schwebebahn im Alpstein still. Ob der Betrieb in diesem Jahr wieder aufgenommen werden kann, ist noch ungewiss. Am Donnerstag, 10. Januar 2019 um halb fünf Uhr nachmittags ging am Säntis eine gewaltige Lawine ab, die auf der Schwägalp einen Teil des Hotels Säntis traf. Im … Eine Saison ohne Säntis-Bahn? 🚠 weiterlesen

Die Bilder meines Bergsommers 2018 ☀️

Was war das für ein Sommer! Ich glaube, ich war selten so oft hintereinander in den Bergen, wie in diesem Jahr - und das durchgehend in kurzen Hosen. Zwar hat es zeitlich nicht für grosse Touren und Reisen gereicht, dafür war ich fast wöchentlich irgendwo in der Region unterwegs. Hier die schönsten Schnappschüsse meiner diesjährigen … Die Bilder meines Bergsommers 2018 ☀️ weiterlesen

Von der Ebenalp über den Schäfler und die Himmelsleiter auf den Säntis (T3) 🎦

Eine meiner Lieblingsrouten auf den Säntis ist auch einer der längeren. Sie beginnt in Wasserauen bzw. bei der Bergstation Ebenalp und dauert rund 4,5 Stunden. Gegenüber des Bahnhofs in Wasserauen befindet sich die Talstation der Ebenalpbahn, mit der wir die ersten 723 Höhenmeter gemütlich in Angriff nehmen. Nach rund 6 Minuten Fahrt stehen wir auf … Von der Ebenalp über den Schäfler und die Himmelsleiter auf den Säntis (T3) 🎦 weiterlesen

Der Alpstein ⛰

Ich habe in diesem Blog ja schon des Öfteren erwähnt, dass ich den Alpstein quasi vor meiner Haustüre habe und entsprechend oft dort unterwegs bin. Und da a) der Bergsommer naht und b) mein Haus-Wandergebirge offensichtlich auch bei vielen Bergbegeisterten aus Deutschland und Österreich immer beliebter wird, möchte ich euch den Alpstein einmal etwas näher … Der Alpstein ⛰ weiterlesen

Die zehn meistgelesenen Bergwelt-Beiträge 2017

Von der "Königin der Biwaks" über Verhaltenstipps bei Begegnungen mit Mutterkühen bis zu den gefährlichsten Gipfeln der Welt. Das waren die meistgelesenen Artikel auf Bergwelt.me 2017. 10. Solvay-Hütte: Die Königin der Biwaks wird 100 Auf 4003 M.ü.M steht das höchstgelegene Biwak der Schweiz, auf halben Weg zum Matterhorn. Exponiert, am sturmumwitterten Hörnligrat ist das Solvay-Biwak … Die zehn meistgelesenen Bergwelt-Beiträge 2017 weiterlesen