Morgenstimmungen im Alpstein

Die Arbeit, Winterstürme und Lawinenstufe 5 haben mir in den vergangenen Wochen öfter mal einen Strich durch meine Tourenplanung gemacht. Aber für ein paar kurze Schneeschuhtouren im Alpstein hat es dennoch gereicht. Hier ein paar Schnappschüsse. Am Ende der Bildstrecke findest du Tipps für Schneeschuhtouren im Alpstein und Toggenburg und du erfährst, wie du im … Morgenstimmungen im Alpstein weiterlesen

Die zehn beliebtesten Bergwelt-Bilder auf Instagram 2018

Ich bin ja mit meinem Bergwelt-Blog noch nicht allzu lange auf Instagram aktiv und deshalb halten sich Follower- und Like-Zahlen auch noch ziemlich in Grenzen. Dennoch wurden bereits drei meiner Bilder bei der rennomierten Fotoagentur Getty Images aufgenommen, was mich natürlich sehr freut - genauso, wie ich mich übrigens auch über neue Insta-Follower freue. 😉 … Die zehn beliebtesten Bergwelt-Bilder auf Instagram 2018 weiterlesen

Die Bilder meines Bergsommers 2018 ☀️

Was war das für ein Sommer! Ich glaube, ich war selten so oft hintereinander in den Bergen, wie in diesem Jahr - und das durchgehend in kurzen Hosen. Zwar hat es zeitlich nicht für grosse Touren und Reisen gereicht, dafür war ich fast wöchentlich irgendwo in der Region unterwegs. Hier die schönsten Schnappschüsse meiner diesjährigen … Die Bilder meines Bergsommers 2018 ☀️ weiterlesen

Von der Ebenalp über den Schäfler und die Himmelsleiter auf den Säntis (T3) 🎦

Eine meiner Lieblingsrouten auf den Säntis ist auch einer der längeren. Sie beginnt in Wasserauen bzw. bei der Bergstation Ebenalp und dauert rund 4,5 Stunden. Gegenüber des Bahnhofs in Wasserauen befindet sich die Talstation der Ebenalpbahn, mit der wir die ersten 723 Höhenmeter gemütlich in Angriff nehmen. Nach rund 6 Minuten Fahrt stehen wir auf … Von der Ebenalp über den Schäfler und die Himmelsleiter auf den Säntis (T3) 🎦 weiterlesen

Auf die Marwees

Die Marweesüberschreitung gehört zu den schönsten Gratwanderungen im Alpstein. Mit einem Aufstieg von 1450 Metern, teils sehr ausgesetzten Wegen und einer Wanderzeit von insgesamt rund 6 Stunden ist die Tour allerdings nur etwas für geübte Berggänger. Ausgangspunkt der Wanderung ist Wasserauen (878 m). Vom Bahnhof aus wandern wir auf dem gut markierten und ausgebauten Wanderweg … Auf die Marwees weiterlesen

Der Alpstein

Ich habe in diesem Blog ja schon des Öfteren erwähnt, dass ich den Alpstein quasi vor meiner Haustüre habe und entsprechend oft dort unterwegs bin. Und da a) der Bergsommer naht und b) mein Haus-Wandergebirge offensichtlich auch bei vielen Bergbegeisterten aus Deutschland und Österreich immer beliebter wird, möchte ich euch den Alpstein einmal etwas näher … Der Alpstein weiterlesen

Meglisalp finanziert Umbau wie zu Urgrossvaters Zeiten

Eines meiner Lieblingsberggasthäuser im Alpstein, die Meglisalp, wird um- und ausgebaut. Ok, das an sich ist ja nichts Aussergewöhnliches. Wie das Geld für den Umbau gesammelt wird hingegen schon: nämlich mit sogenannten «Zeddeln», einer besonderen Form von verzins- und rückzahlbaren Darlehen, die aus einer Zeit stammt, in der Banken noch keine privaten Bauvorhaben finanziell unterstützt … Meglisalp finanziert Umbau wie zu Urgrossvaters Zeiten weiterlesen