Der Alpstein

Ich habe in diesem Blog ja schon des Öfteren erwähnt, dass ich den Alpstein quasi vor meiner Haustüre habe und entsprechend oft dort unterwegs bin. Und da a) der Bergsommer naht und b) mein Haus-Wandergebirge offensichtlich auch bei vielen Bergbegeisterten aus Deutschland und Österreich immer beliebter wird, möchte ich euch den Alpstein einmal etwas näher … Der Alpstein weiterlesen

Meglisalp finanziert Umbau wie zu Urgrossvaters Zeiten

Eines meiner Lieblingsberggasthäuser im Alpstein, die Meglisalp, wird um- und ausgebaut. Ok, das an sich ist ja nichts Aussergewöhnliches. Wie das Geld für den Umbau gesammelt wird hingegen schon: nämlich mit sogenannten «Zeddeln», einer besonderen Form von verzins- und rückzahlbaren Darlehen, die aus einer Zeit stammt, in der Banken noch keine privaten Bauvorhaben finanziell unterstützt … Meglisalp finanziert Umbau wie zu Urgrossvaters Zeiten weiterlesen

Drei Tipps für Schneeschuhtouren im Toggenburg und Appenzellerland

Mit Schneeschuhen an den Füssen, lässt es sich auch im Winter herrlich durch verschneite Landschaften wandern. Hier habe ich drei Tourenvorschläge - für Anspruchsvolle und für Genusswanderer. Schwägalp - Langälpli - Kronberg (schwer) Die 5,1 Kilometer lange, gut markierte Tour beginnt beim Hotel Säntis (1360 m) am Fusse des Säntis. Der Weg führt erst über … Drei Tipps für Schneeschuhtouren im Toggenburg und Appenzellerland weiterlesen

Herbst im Alpstein

Der Herbst zeigt sich bei uns in der Ostschweiz derzeit von seiner schönsten Seite. Hier ein paar Eindrücke von meiner letzten Tour (Wasserauen - Seealpsee - Mesmer - Wagenlücke - Säntis).

Mit den Schneeschuhen über den Risipass

Mittelschwere Tour mit grossartigem Panorama Am vergangenen Freitag haben wir uns spontan entschieden, mit den Schneeschuhen vom Luterental über den Risipass ins Thurtal zu wandern. Es war kalt an diesem Morgen. Sehr kalt sogar. Und weil der erste Teil des Weges zu dieser Jahreszeit morgens noch mehrheitlich im Schatten liegt, blieb es das auch noch eine … Mit den Schneeschuhen über den Risipass weiterlesen

Mit den Schneeschuhen von der Schwägalp zum Kronberg

Gemütliche Tour mit imposanten Aussichten und einem sportlichem Schlussaufstieg Die 5,1 Kilometer lange Tour beginnt beim Berghotel Schwägalp (1360 m) am Fusse des Säntis. Die Route ist in der Regel nicht gespurt, aber unterdessen durchgehend gut markiert. Der Weg führt erst über Weiden bis zur SAC-Hütte Chammhalde (1550 m). Dem Wegweiser folgend geht es anschliessend abwärts weiter … Mit den Schneeschuhen von der Schwägalp zum Kronberg weiterlesen

Der Klettersteig Leiteregg (K3)

In der Ostschweiz sind Klettersteige leider etwas Mangelware. Nur gerade in Braunwald (GL), in St. Antönien (GR) und in Flims (SG) sind welche zu finden. Den Klettersteig Pinut in Flims habe ich euch in einem früheren Beitrag schon einmal vorgestellt. Nun haben wir kürzlich mit der Leiteregg einen von drei Klettersteigen in Braunwald erklommen.  Ausgangspunkt … Der Klettersteig Leiteregg (K3) weiterlesen