Solvay-Hütte: Die Königin der Biwaks wird 100

Das Solvay-Biwak bei seiner Einweihung 1917 und heute. (Bild: SAC)Auf 4003 M.ü.M steht das höchstgelegene Biwak der Schweiz, auf halben Weg zum Matterhorn. Exponiert, am sturmumwitterten Hörnligrat ist das Solvay-Biwak seit Generationen die Lebensversicherung für viele Alpinisten. Am 8. August wird bei einer kleinen Feier in Zermatt sein 100. Geburtstag gefeiert. Kaum ein anderer Berg … Solvay-Hütte: Die Königin der Biwaks wird 100 weiterlesen

Schlafen im Biwak

1863 wurde am Fusse des Tödi auf 2448 m. ü. M die erste SAC-Hütte der Schweiz gebaut. Noch bis 2011 stand die Grünhornhütte Berggängern als Notunterkunft zur Verfügung. Seit 2013 ist sie ein hochalpines Baudenkmal und kann von Interessierten besichtigt werden. Von der Fridolinshütte aus ist die Grünhornhütte in etwa einer Stunde zu erreichen. Heute … Schlafen im Biwak weiterlesen