Everest-Touristen müssen Abfall selber entsorgen

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Bemühungen, den Abfallberg am Mount Everest zu verringern. Doch leider hat bislang keine dieser Aktionen wirklich etwas gebracht. Es liegen nach wie vor unzählige Sauerstoffflaschen, Dosen, Seile und Kartuschen an den Hängen des höchsten Berges der Welt. Das nepalesische Tourismusministerium hat deshalb ein neues Gesetz erlassen, welches … Everest-Touristen müssen Abfall selber entsorgen weiterlesen

60 Jahre Erstbesteigung des Mount Everest

Heute vor genau 60 Jahren standen mit dem Neuseeländer Sir Edmund Hillary und dem nepalesisch-indischen Sherpa Tenzing Norgay die ersten beiden Menschen auf dem Gipfel des Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt. Für ihren Aufstieg benötigten sie rund 5 Stunden.  "Wir haben den Bastard letztlich doch bezwungen", sagte Hillary, als er am 29. Mai … 60 Jahre Erstbesteigung des Mount Everest weiterlesen

Zoff am höchsten Berg der Welt

Da kloppt sich am vergangenen Samstag im Himalaya eine Gruppe Sherpas mit drei westlichen Bergsteigern, spricht gegen sie sogar Todesdrohungen aus und die Alpinwelt fragt sich, wie es dazu kommen konnte. Nicht zuletzt, da in diesen Streit die Spitzenbergsteiger Ueli Steck und Simone Moro involviert waren. Beide kennen Land und Leute im Himalaya und waren … Zoff am höchsten Berg der Welt weiterlesen

Ueli Steck und Simone Moro brechen Everest-Expedition nach Angriff von Sherpas ab

Der Schweizer Extrembergsteiger Ueli Steck und seine Begleiter, der italienische Bergsteiger Simone Moro und der britische Fotograf Jonathan Griffith, waren daran, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen. Doch beim Aufstieg auf 7200 Meter gerieten sie sich mit einigen Sherpas in die Haare. Im Basecamp griff ein mit Steinen bewaffneter Mob Sherpas das Trio offenbar … Ueli Steck und Simone Moro brechen Everest-Expedition nach Angriff von Sherpas ab weiterlesen

Ueli Stecks Abschlussbericht zur Everest-Besteigung

Kürzlich habe ich in den Berg-News kurz über die erfolgreiche Everest-Besteigung des Schweizer Extremkletterers Ueli Steck berichtet. Unterdessen hat er seinen Abschlussbericht über seine Tour zum höchsten Punkt der Welt verfasst. Spannend, was man auf über 8000 Meter so alles erlebt. Everest-Abschlussbericht von Ueli Steck Berg-News vom 20. Mai 2012