Ist der Alpstein gefährlich?

Der Alpstein ist ein beliebtes Ausflugsziel. Kein Wunder, bietet das lediglich 28 Kilometer lange und im Mittel 10 Kilometer breite Alpsteinmassiv vor allem im Sommer doch sehr viel für seine Grösse: dazu gehören neben Wander- und Bergwanderwegen auch Alpinrouten und diverse Klettergebiete. Spätestens seit Corona und dem damit verbundenen Berg- und Outdoor-Hype, tummeln sich auch … Ist der Alpstein gefährlich? weiterlesen

Drei-Seen-Wanderung im Alpstein

Diese Tageswanderung bietet dir eine atemberaubende Kulisse und führt an allen drei bekannten Alpstein-Bergseen vorbei: dem Seealpsee, dem Fählensee und dem Sämtisersee. Die gut markierte Drei-Seen-Wanderung lohnt sich auch an heissen Tagen, da die Bergseen angenehm kühl sind. Besonders der idyllische Fählensee eignet sich gut zum Schwimmen. Wasserauen - Seealpsee Ausgangspunkt der insgesamt knapp 19 … Drei-Seen-Wanderung im Alpstein weiterlesen

Durch die Ageteplatte zur Meglisalp

Ein Klassiker unter den Alpstein-Wanderungen ist die Überschreitung der Rossmad mit dem Aufstieg durch die Ageteplatte (1896 m). Die Tour ist nicht allzu schwierig, Trittsicherheit ist aber zwingend notwendig. Die Wanderung beginnt auf der Ebenalp (1640 m), die man ab Wasserauen entweder zu Fuss oder mit der Bahn erreicht. Von der Bergstation geht es dann … Durch die Ageteplatte zur Meglisalp weiterlesen

Die Bilder meines Bergsommers 2019 ☀️

Nach einem schneereichen Winter mussten wir uns in diesem Jahr ziemlich gedulden, bis der Frühling endlich Einzug hielt. Bis in den Juni hinein lag im Alpstein ab rund 1500 Metern noch zeimlich viel Schnee. Bei der ersten Frühlings-Alpsteinwanderung 2019 ging es (wie üblich) auf die Meglisalp zu Sepps Wildhackbraten. 🍽🍺 Links der Blick vom Unter … Die Bilder meines Bergsommers 2019 ☀️ weiterlesen