FĂŒr alle, die ihre liebsten Berg- und Bergsportfans in diesem Jahr mit einem originellen Weihnachtsgeschenk ĂŒberraschen möchten, habe ich hier ein paar VorschlĂ€ge:

1. Ein Panorama-Messer

Wir Schweizer können nicht nur Uhren, sondern auch Messer. Und zwar nicht nur multifunktionale MilitÀr-Taschenmesser, sondern auch formschöne KÀsemesser mit Holzgriff und mit dem Panorama der Lieblingsbergkette deiner oder deines Liebsten, inkl. Höhenangaben und Gipfelnamen.


2. Ein flauschiges Bergkissen

Ein ebenso originelles Weihnachtsgeschenk wie das Panorama Knife ist auch das Bergkissen von «The Pillow Cabin». Das flauschige Fleece-Kissen gibt es in unterschiedlichen Farbtönen bzw. -kombinationen.


3. Ein Kletterseil-Armband

Sehr lĂ€ssig, aber dennoch nie unpassend. Zudem ultraleicht und mit schön verarbeitetem Verschluss – das sind die aus Kletterseilen hergestellten ArmbĂ€nder von Fjella. Ein Must-have fĂŒr jeden Bergfan.


4. Ein Steinring von deinem Liebslingsberg

Eine schöne Möglichkeit, nicht nur seiner Liebe zu den Bergen Ausdruck zu verleihen, sondern auch der zu seinem Partner oder seiner Partnerin, ist ein Ring aus Stein. Die Jori Silber & Stein GmbH aus Lenzburg im Kanton Aargau stellt solche Ringe aus Schweizer Steinen her.


5. Wiederverwendbare Sandwichverpackung und -unterlage

Seinen Proviant kann man auf ganz unterschiedliche Art und Weise verpacken. Ich mag es gerne umweltfreundlich und praktisch – aber auch so hygienisch, wie in freier Natur möglich. Aus diesem Grund kommt bei mir schon seit vielen Jahren der Ă€usserst platzsparende «Sandwich Wrap» von «Roll’eat» zum Einsatz, den ich in einem kleinen Öko-Laden in Winterthur entdeckt habe.


6. Faltbares Kochgeschirr

KĂ€se, Wurst und Brot kann man natĂŒrlich auch klassisch in einer Box verstauen. Ganz praktisch geht das mit den faltbaren Proviantboxen aus Silikon von «Seatosummit». Die Boxen sind natĂŒrlich, ebenso wie der «Sandwich Wrap», BPA-frei. Und natĂŒrlich gibt’s neben Boxen auch Koch-, Ess- und Trinkgeschirr.


7. Ein «Fetzerl»

Wer stark schwitzt wird das Fetzerl lieben. Dieses unscheinbare StĂŒck Stoff sorgt dafĂŒr, dass der Hosenbund auch bei starkem Schwitzen trocken bleibt.


8. Kaffeetasse fĂŒr Kletterer

Wer von Untergriffen, Seitengriffen, Auflegern & Co. nicht genug kriegen kann, der braucht einen Rockpot – die Kaffeetasse fĂŒr Kletterer.


9. Ein Alpenberge-Quartett

Mit diesem originellen Kartenspiel verfliegt die Reisezeit oder der verregnete HĂŒttentag wie im Nu. Bei diesem klassischen Quartett-Spiel geht es darum, mit dem höchsten oder klettertechnisch schwierigsten Berg zu gewinnen oder mit dem frĂŒhesten Datum der Erstbegegnung. Dazu gibt’s auf den Karten zu jedem Berg interessante Fakten.


10. Eine SAC-Mitgliedschaft

Ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk, das garantiert nicht im Regal verstaubt. Mitglieder des Schweizer Alpen-Clubs SAC profitieren unter anderem von ErmĂ€ssigungen bei Übernachtungen in SAC-HĂŒtten. Zudem werden mit einer Mitgliedschaft auch Landschafts- und Naturschutzprojekte unterstĂŒtzt.


11. Ein Abo von «SchweizMobil Plus»

Mit SchweizMobil Plus unterstĂŒtzt du die Stiftung SchweizMobil. Als Nonprofit-Organisation fördert sie die nachhaltige MobilitĂ€t und koordiniert das Routennetz der nationalen, regionalen und lokalen Routen von SchweizMobil. Mit einem Abo von SchweizMobil Plus kannst du unter anderem: eigene Touren auf der Webkarte von SchweizMobil einzeichnen, berechnen und archivieren.

Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Ich nutze einige dieser produkte selber und habe diese auch selber bezahlt. Produkte, die ich nicht selber nutze oder erworben habe, wurden mir von freunden und bekannten empfohlen. Bilder: Produktanbieter und -hersteller.

BERGWELT ABONNIEREN

Kommentar verfassen