Die Bifertenhütte braucht Support

Die 1928 oberhalb von Brigels GR erbaute Bifertenhütte ist in die Jahre gekommen und muss dringend renoviert werden. Die auf 2482 m. ü. M gelegene Hütte ist ganzjährig öffentlich zugänglich und ein beliebtes Ziel für Berggänger und Wanderer. Sie dient aber auch als Notunterkunft für Alpinisten. Der Akademische Alpenclub (AAC) Basel betreibt diese Hütte ohne Gewinnabsicht und benötigt deshalb finanzielle Unterstützung für die Rennovation, bzw. um die Hütte den heutigen Anforderungen und Vorschriften anzupassen. Die ursprünglich für Selbstversorger ausgelegte Hütte platzt heute bei rund 800 Übernachtungen und noch mehr Tagesgästen im Sommer nämlich fast aus allen Nähten.

Im Video erklären die Verantwortlichen, weshalb sie dieses Projekt umsetzen möchten und auf der Crowdfunding-Seite des AAC könnt ihr das Projekt finanziell unterstützen. Insgesamt werden rund 200’000 Franken benötigt, per Crowdfunding sollen 15’000 Franken gesammelt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s