Klettersteig-Sets mit gefährlichem Mangel entdeckt

Nach einem tödlichen Klettersteig-Unfall Anfang August in Tirol, wurde bei diversen Klettersteig-Sets ein gefährlicher Mangel festgestellt. Betroffen davon sind bislang nur Sets mit sogenannten elastischen Ästen (Lastarmen). Diverse Hersteller haben die betroffenen Sets bereits zurückgerufen. Die Alpenvereine SAC (Schweiz), OeAV (Österreich), DAV (Deutschland) und AVS (Südtirol) rufen zudem alle Klettersteiggeher auf, ihre Sets nur dann zu benutzen, wenn sie auf der untenstehenden Tabelle als „nicht betroffen“ aufgeführt sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Update Oktober/November 2012:

Auch Mammut hat unterdessen vorsorglich Klettersteig-Sets zurückgerufen. Nähere Angaben zu den betroffenen Sets gibt’s auf der Homepage von Mammut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s